BAB Jahresabschluss 2020

Normalerweise ist die Jahreshauptversammlung des BAB Ende März des Jahres. Hierbei wird ausführlich auf den Jahresabschluss des Vorjahres eingegangen. Dieses Jahr musste die Hauptversammlung leider ausfallen. Verantwortlich hierfür war die Corona-Pandemie. Deshalb wird der Jahresabschluss 2020 ausnahmsweise in digitaler Form auf dieser BAB Homepage präsentiert. Bei weitergehenden Fragen bitte direkt an Helmut Heymann, Tel: 61922 oder Mail: helmut(Unterstrich)Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenden.

Das Jahr 2020 war für den BAB ein Corona-Jahr. Lediglich der Neujahrsempfang, die Karnevalsveranstaltungen und die Rheinufersäuberung konnten durchgeführt werden. Alle anderen Aktivitäten mussten abgesagt werden. Dies schlägt sich natürlich auch auf die Zahlen des Jahresabschlusses nieder. Die Einnahmen gingen deutlich zurück. Verantwortlich waren hierfür in erster Linie die nicht durchgeführte Sonnwendfeier, aber auch der Nikolausmarkt. Fixkosten wie Versicherungen oder Mieter blieben gleich. Folge: Der BAB weist für das Jahr 2020 einen Fehlbetrag von gut 8.000,- Eur auf. Unsere Kontobestände konnten wir leicht für den Ausgleich heranziehen. Dadurch sank der monetäre Ist-Bestand am 31.12.2020 auf etwa 25.000,- Eur. Eine immer noch solide und gute finanzielle Basis.

Im Einzelnen finden Sie in dieser Berichterstattung

  • den BAB Kassenbericht Wirtschaftsjahr 2020
  • die Überschussermittlung 2020
  • den Bericht der Kassenprüfer

Der BAB wünscht allen Mitgliedern und Interessierten alles Gute und insbesondere Gesundheit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.