BAB-Teller 2019 an Peter Loske verliehen

Es ist schon Tradition, dass auf dem Neujahrsempfang des BAB der BAB-Teller mit dem Abbild der Katholischen Kirche und der alten Linde verliehen wird. Der Preisträger ist jeweils eine Person oder auch eine Gruppe, die sich in Baumberg oder den BAB verdient gemacht hat.

In diesem Jahr hat der BAB den Teller an Peter Loske verliehen. Peter ist seit über 30 Jahren im Vorstand tätig und damit ein „Urgestein“ des BAB. Wenn immer Plakate aufzuhängen sind oder BAB-Informationen an die Haushalte in Baumberg zu verteilen sind – kein Problem, Peter Loske übernimmt und legt los. Peter ist auch für die Fotos und deren Auswahl beim BAB-Wettbewerb „Unser Baumberg soll schön bleiben“ verantwortlich. Selbstverständlich ist er immer im Einsatz, wenn es um die unterschiedlichen Aktivitäten des BABs geht, wie beispielsweise der Sonnwendfeier.

Peter hat und tut immer noch viel für den BAB und Baumberg. Mit der Verleihung des BAB-Tellers sagen wir ein herzliches Dankeschön für viele viele Jahre Mitarbeit im BAB und gratulieren nachträglich zum 80igsten Geburtstag.
Peter, alles Gute!!

Der BAB wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019

Liebe Baumberger und Freunde des BAB,

mit 2018 geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Wir haben neue Menschen kennen gelernt und mussten uns auch von liebgewonnen Menschen verabschieden. Es gab wieder viele Aktivitäten und Aktionen. Baumberg ist dank engagierter Bürger u.a. um eine exklusive Persiluhr reicher, der BAB kann Material für die Mitglieder in einem neuen Zeughaus auf dem Dorfplatz lagern, was vieles sehr vereinfacht. Dank des Engagements vieler Bürger und Vereine bot sich Interessierten wieder ein buntes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Weiterlesen: Der BAB wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019

BAB-Aktivitäten im Dezember 2018

Hier ein kurzer Überblick, was so alles im letzten Monat des Jahres 2018 „gelaufen“ ist. Dazu einige Informationen.

  • Anfang Dezember hat der BAB die Henkel-Persil-Uhr neu ausgerichtet. Alle vier Uhrwerke wurden ausgebaut und justiert. Jetzt läuft sie wieder und die Zeit wird an allen vier Seiten richtig angezeigt. Wollen wir hoffen, dass dies auch so bleibt.
  • Ebenfalls Anfang Dezember, am ersten Samstag des Monats, hat der BAB wiederum drei größere Tannenbäume in Baumberg aufgestellt und weihnachtlich geschmückt.

    Weiterlesen: BAB-Aktivitäten im Dezember 2018

Dritter BAB-Karnevalströdel – Ein voller Erfolg!

Am 28. Oktober 2018 fand im Baumberger Bürgerhaus der dritte Karnevalströdel des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins statt. Zur kurzen Erinnerung: Beim ersten Trödel dieser Art, der in einem der hinteren Räume des Bürgerhauses stattfand, gab es fünf „Anbieter“. Voriges Jahr dann im Foyer immerhin 8 aktive „Mitmacher“ und dieses Jahr deutlich über 20! Darum war in diesem Jahr das gesamte Bürgerhaus als Ausstellfläche notwendig. Getrödelt wurden wiederum Karnevalskostüme und Karnevalszubehör.

Die Idee ist ganz einfach: Viele Karnevalisten haben ihr Karnevalsequipment über Jahre schon zu Hause eingelagert, meistens in einem Keller- oder Speicherraum. Benutzt wird es in aller Regel nie wieder. Denn im nächsten Jahr gibt es dann was Neues. Umgekehrt gibt es eine ganze Reihe von Interessenten, sozusagen „neue“ Karnevalisten, die Kostüme und Zubehör brauchen. Warum nicht beide Gruppen einfach zusammenbringen?

Weiterlesen: Dritter BAB-Karnevalströdel – Ein voller Erfolg!

Karnevals-Trödel des BAB am 28.10.2019

Zum dritten Mal veranstaltet der BAB einen Karnevals-Trödelmarkt im Baumberger Bürgerhaus, Humboldstr.8 und zwar am 28. Oktober 2018 zwischen 11.00 und 17.00 Uhr. Die Teilnahme an diesem Trödel ist kostenfrei. Standmiete wird nicht erhoben. Getrödelt werden ausschließlich Kostüme und Karnevalszubehör. Tische können gestellt werden, Kleiderständer und Bügel sind mitzubringen. Wer mittrödeln möchte , bitte anmelden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Unterstrich!) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Karnevalstroedel_A4.pdf)Karnevalströdel Plakat[Plakat Karnevalströdel]2914 kB

BAB und Bürgerstiftung feiern offizielle Einweihung der Henkel-Persil-Uhr

Sie steht schon seit ein paar Monaten gegenüber der katholischen Kirche. Ein wahrer Hingucker! Offiziell eingeweiht durch den Baumberger Bürgerverein und die Monheimer Bürgerstiftung wurde sie jetzt – die Henkel Persil-Uhr.

Obwohl durch die Presse relativ kurzfristig eingeladen, kamen bei herrlichem Sommerwetter zahlreiche Besucher, so zwischen 300 und 400! Einfach toll! Darunter viele Vereine, aber natürlich auch viele Baumberger und Monheimer. Stellvertretend seien hier genannt: Der Bürgermeister Daniel Zimmermann, der stv. Bürgermeister Lukas Risse, Dr. Loert de Riese-Meyer von Henkel, natürlich auch die stv. Vorsitzenden von Bürgerverein und Bürgerstiftung, Markus Gronauer und Emil Drösser.

Zunächst gab es drei wirklich kurze Reden. Helmut Heymann begrüßte die Gäste und bedankte sich bei Henkel für die wunderbare Persil-Uhr sowie bei der Stadt Monheim für das Fundament und die Stromleitungen. Sein besonderer Dank galt seinen beiden Mitstreitern Hans Gottschling und Willi Helbing.

Als Dankeschön an alle gab es Frei-Getränke und Frei-Bier.

Weiterlesen: BAB und Bürgerstiftung feiern offizielle Einweihung der Henkel-Persil-Uhr

Einladung zur Einweihung der Henkel-Persil-Uhr am 26. August 2018 auf dem Baumberger Dorfplatz gegenüber der Katholischen Kirche

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. August findet die offizielle Einweihung der Henkel-Persil-Uhr statt. Dazu laden der Baumberger Allgemeine Bürgerverein (BAB) und die Monheimer Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ herzlich ein.

Die Henkel-Persil-Uhr wurde von Auszubildenden der Firma Henkel gebaut und von der Firma Henkel dem Bürgerverein und der Bürgerstiftung gestiftet. Ein ganz herzliches Dankeschön!

Die Einweihungsfeier beginnt um 11.30 Uhr und endet gegen 14.00/14.30. Im Mittelpunkt des Programmes stehen die Buure, eine bekannte Kölner Gruppe.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Die Veranstaltung findet am Baumberger Dorfplatz neben der katholischen Kirche St. Dyonysius statt.

Wir würden uns sehr über Ihr Erscheinen freuen!


Herzliche Grüße


Dr. Helmut Heymann

Bürgerverein und Bürgerstiftung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.