Wie geht es mit der Baumberger Persiluhr jetzt weiter?

Wie geht es mit der Baumberger Persiluhr jetzt weiter? Diese Frage stellen sich mittlerweile viele Baumberger! Schon seit einigen Wochen steht die Uhr oder geht falsch. Wo stehen wir nun? Im Einzelnen:

Absage von Sonnwendfeier

Leider muss der BAB seine traditionelle Sonnwendfeier, die wie jedes Jahr Ende Juni auf der Bürgerwiese stattfinden sollte, absagen.

Das Fest ist die größte Feierlichkeit in Baumberg und wird alljährlich bei gutem Wetter von tausenden Gästen besucht, deren Gesundheit für den BAB an erster Stelle steht. Und die können wir bei der bekannten Outdoor-Struktur des Festes nicht sicherstellen.

Umso mehr freuen wir uns dann auf eine hoffentlich unbeschwerte Sonnwendfeier im Juni 2021.

Absage des BASF Familienfestes

Seit einer ganzen Reihe von Jahren organisiert der BAB das Familienfest für die BASF, das immer im September des Jahres auf der Bürgerwiese stattfindet. In diesem Jahr muss das Fest leider ausfallen. Das Corona-Virus ist der Grund. Der BAB kann die vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen nicht bewerkstelligen. Dazu zählt es wohl zur Kategorie der Großveranstaltungen, für die es lange Monate keine Genehmigung geben wird.

Angela Köhler verstorben

Angela Köhler

Am 26. März 2020 verstarb für viele unerwartet und mit 57 Jahren viel zu früh Angela Köhler. Sie erlag nach mehreren Operationen einem heimtückischen Aneurysmus (Gehirnblutung).

Angela Köhler gehörte 20 Jahre lang der Kernmannschaft des BAB an. Wenn immer möglich half sie mit. Sowohl bei der Sonnwendfeier und dem Nikolausmarkt, aber auch beim Neujahrsempfang und den Karnevalsaktivitäten des BAB, um nur einige zu nennen, war sie dabei.

Angela hatte zu vielen Themen ihre eigene Meinung, die sie stets herzerfrischend und belebend in die Diskussion einbrachte. Neben ihrer Mitarbeit im BAB war Angela Köhler seit einiger Zeit die erste Vorsitzende des Baumberger Frauenchors und über Jahre hinweg die Ko-Trainerin der Garde Kin Wiever.

Angela Köhler war lebensfroh und lebensbejahend. Sie war energiegeladen und trieb die Themen zuverlässig voran.

Angela war über viele Jahre eines der bekanntesten Gesichter des BAB. Wir werden sie sehr vermissen und sie in unseren Erinnerungen behalten. Unser Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Klaus Köhler, dem zweiten Vorsitzenden des BAB, dem wir für diese schwierige Zeit viel Kraft und Energie wünschen.

BAB mit indischen Elefanten in den Karnevalsumzügen

Die Karnevalsgruppe im BAB hat sich in dieser Session für die Karnevalsumzüge in Baumberg und Monheim von Indien inspirieren lassen.

Herausgekommen ist ein wunderbarer bunter fröhlicher Wagen mit indischen Elefanten. In dazu passende Kostüme gekleidet bewiesen die BAB'ler ihre Sturmfestigkeit und verbreiteten Kamelle und gute Laune in den beiden Umzügen. Sehen Sie sich hier einige Bilder dazu an.

Hat Ihnen unser Beitrag zum Veedelszoch in Baumberg gefallen? Dann stimmen Sie doch bei der Bewertung der Gruppen auf baumberger-karneval.de für uns! Wir nehmen in den Kategorien "Fußgruppe" und "Karnevalswagen" teil.

Weiterlesen: BAB mit indischen Elefanten in den Karnevalsumzügen

Baumberg-Monheim-Lied von Emil Drösser

Heile, heile Gänsje
Melodie: Martin Mundo
Text : Emil Drösser

Refrain
Boomberch dat bliet Boomberch
un litt am schöne Rhing,
Boonbeerch dat bliet Boomberch
Su muß et immer sin.
Monheim ist auf dieser Welt
Die Stadt die mir et bess jefällt.

Strophe 1
Ich war im fernen Kanada in Afrika, in Wien
En Raderberg en Knabbelrath
Em Vatikan in Rom,
en d’r Eifel Vorgebirch
un och om Kölner Dom.
Am schönste doch dat es gewiss
Et bei us en Boomberch es.

Weiterlesen: Baumberg-Monheim-Lied von Emil Drösser

Verleihung des BAB Teller 2020 an Gisela und Rolf Götzinger

Meine sehr verehrten Damen und Herren, wir kommen jetzt zur Verleihung des BAB Tellers. Diesen Teller verleihen wir einmal im Jahr auf dem Neujahrsempfang an eine Person oder auch mehrere Personen, die sich um Baumberg verdient gemacht haben, die etwas Besonderes für Baumberg geleistet haben.

Dieses Jahr geht der BAB Teller an zwei Personen. Es ist ein Ehepaar, dass seit einigen Jahrzehnten schon in Baumberg lebt, und zwar auf der Hauptstraße, also mittendrin. Sie sind Geschäftsleute, genauer aus dem Bereich der Gastronomie und in Baumberg sehr bekannt und mit vielen Baumbergern eng verbunden.

Weiterlesen: Verleihung des BAB Teller 2020 an Gisela und Rolf Götzinger

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.